1 Packung Tagliatelle oder Spaghetti 500 gr Hackfleisch 100 gr durchwachsenen Speck 2 Eßlöffel Olivenöl 1 Dose geschälte Tomaten oder 500 gr. frische und sehr reife Tomaten Tomatenmark 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 Karotte 1 Stange Staudensellerie Salz, schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) Oregano oder gemischte italienische Kräuter evtl. etwas Gemüsebrühe 1 EL Balsamico-Essig 1 Prise Zucker 1 EL Butter Parmesan oder Pecorino
Zubereitung: Speck, Zwiebeln, Karotte, Sellerie und Knoblauch sehr klein schneiden und im Olivenöl anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren kräftig anschmoren. Danach mit den zerkleinerten Dosentomaten und dem Saft ablöschen. Etwas Balsamico hinzugeben, mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Kräutern würzen und das ganze wieder bei mittlerer Hitze schmoren lassen (ca. 40-60 Minuten). Falls die Sauce zu dick wird, hin und wieder mit Gemüsebrühe aufgießen. Nach Belieben mit der Butter, einer kleinen Prise Zucker und Balsamico abschmecken. In der Zwischenzeit die Nudeln wie auf der Packung beschrieben, kochen. Wer es besonders scharf mag, würzt das ganze mit einer Messerspitze Peperoncino (kleine scharfe Pfefferschote). Aber vorsichtig dosieren, das ist sehr scharf! Herrlich schmeckt dazu frisch geriebener Pecorino oder Parmesan
Bolognese-Sauce
zurück zu den Rezepten
  © Sylvana Baumann 2001-2018          Eltern-Info      Datenschutz         Impressum      Autorin
Bis zum 18.12.2018 gibt es alle E-Books für nur 2,99 €. Viel Spaß!  Eure Wuschel   WEIHNACHTSAKTION:
1 Packung Tagliatelle oder Spaghetti 500 gr Hackfleisch 100 gr durchwachsenen Speck 2 Eßlöffel Olivenöl 1 Dose geschälte Tomaten oder 500 gr. frische und sehr reife Tomaten Tomatenmark 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 Karotte 1 Stange Staudensellerie Salz, schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) Oregano oder gemischte italienische Kräuter evtl. etwas Gemüsebrühe 1 EL Balsamico-Essig 1 Prise Zucker 1 EL Butter Parmesan oder Pecorino
Zubereitung: Speck, Zwiebeln, Karotte, Sellerie und Knoblauch sehr klein schneiden und im Olivenöl anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren kräftig anschmoren. Danach mit den zerkleinerten Dosentomaten und dem Saft ablöschen. Etwas Balsamico hinzugeben, mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Kräutern würzen und das ganze wieder bei mittlerer Hitze schmoren lassen (ca. 40-60 Minuten). Falls die Sauce zu dick wird, hin und wieder mit Gemüsebrühe aufgießen. Nach Belieben mit der Butter, einer kleinen Prise Zucker und Balsamico abschmecken. In der Zwischenzeit die Nudeln wie auf der Packung beschrieben, kochen. Wer es besonders scharf mag, würzt das ganze mit einer Messerspitze Peperoncino (kleine scharfe Pfefferschote). Aber vorsichtig dosieren, das ist sehr scharf! Herrlich schmeckt dazu frisch geriebener Pecorino oder Parmesan
Bolognese-Sauce
zurück zu den Rezepten Bis zum 18.12.2018 gibt es alle E-Books für nur 2,99 €. Viel Spaß!  Eure Wuschel   WEIHNACHTSAKTION: