1 Packung Nudeln nach Wahl 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (wichtig) 1 Dose geschälte Tomaten 2-3 EL Olivenöl 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Salz, schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) etwas Tomatenmark 1 Bund frische Petersilie 1 EL Balsamico-Essig 1 Prise Zucker evtl. Gemüse-oder Fischbrühe
Italienische Thunfischsauce
zurück zu den Rezepten
  © Sylvana Baumann 2001-2018          Eltern-Info      Datenschutz         Impressum      Autorin
Zubereitung: Nudelwasser aufsetzen. Den Thunfischsaft in ein Schüsselchen abgießen. Die Dose mit dem Thunfisch beiseite stellen (kommt erst zum Schluß dazu). Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl schön glasig dünsten. Anschließend die zerkleinerten Dosentomaten dazugeben und mit dem Thunfischsaft ablöschen. Etwas Balsamico hinzugeben, mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Petersilie würzen und kräftig einschmoren lassen (10-15 Minuten). Falls es zu dick wird, mit Tomatensaft oder Gemüsebrühe verdünnen. Erst zum Schluß den zerkleinerten Thunfisch dazugeben und nach Belieben mit einer kleinen Prise Zucker und Balsamico abschmecken. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen. Am besten schmecken Spaghetti, aber auch Farfale oder Torglioni schmecken gut dazu! Wer es besonders scharf mag, würzt das ganze mit einer Messerspitze Peperoncino (kleine scharfe Pfefferschote). Aber vorsichtig dosieren, das ist sehr scharf! Zum Servieren mit frischer Petersilie bestreuen. Guten Appetit!
Bis zum 18.12.2018 gibt es alle E-Books für nur 2,99 €. Viel Spaß!  Eure Wuschel   WEIHNACHTSAKTION:
1 Packung Nudeln nach Wahl 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (wichtig) 1 Dose geschälte Tomaten 2-3 EL Olivenöl 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Salz, schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) etwas Tomatenmark 1 Bund frische Petersilie 1 EL Balsamico-Essig 1 Prise Zucker evtl. Gemüse-oder Fischbrühe
Italienische Thunfischsauce
zurück zu den Rezepten
Zubereitung: Nudelwasser aufsetzen. Den Thunfischsaft in ein Schüsselchen abgießen. Die Dose mit dem Thunfisch beiseite stellen (kommt erst zum Schluß dazu). Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl schön glasig dünsten. Anschließend die zerkleinerten Dosentomaten dazugeben und mit dem Thunfischsaft ablöschen. Etwas Balsamico hinzugeben, mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Petersilie würzen und kräftig einschmoren lassen (10-15 Minuten). Falls es zu dick wird, mit Tomatensaft oder Gemüsebrühe verdünnen. Erst zum Schluß den zerkleinerten Thunfisch dazugeben und nach Belieben mit einer kleinen Prise Zucker und Balsamico abschmecken. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen. Am besten schmecken Spaghetti, aber auch Farfale oder Torglioni schmecken gut dazu! Wer es besonders scharf mag, würzt das ganze mit einer Messerspitze Peperoncino (kleine scharfe Pfefferschote). Aber vorsichtig dosieren, das ist sehr scharf! Zum Servieren mit frischer Petersilie bestreuen. Guten Appetit!
Bis zum 18.12.2018 gibt es alle E-Books für nur 2,99 €. Viel Spaß!  Eure Wuschel   WEIHNACHTSAKTION: