1 Packung Meeresfrüchte (gefroren) 1 Glas Fisch- oder Hummerfond oder Fischbrühe (Würfel) 1 Eßlöffel Olivenöl 2 Knoblauchzehen Salz, schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) 1/2 Bund frische Petersilie 1 Becher Sahne etwas Butter Zitronenabrieb einer halben unbehandelten Bio-Zitrone Nudelempfehlung: Bunte Spaghetti oder grüne Tagliatelle
Zubereitung: Den Knoblauch sehr kleinschneiden und zusammen mit dem Olivenöl in einer Pfanne leicht anschwitzen. Die Meeresfrüchte hinzugeben, etwas salzen und pfeffern, nur kurz andünsten und wieder herausnehmen (sonst werden die Meeresfrüchte zu hart) Den Bratensatz mit Fischfond oder Brühe aufgießen und das ganze einköcheln lassen. Mit Sahne, etwas Butter und dem Zitronenabrieb verfeinern. In der Zwischenzeit die Nudeln (so wie auf der Packung beschrieben) kochen. Serviert wird mit Zitronenscheiben und frischer Petersilie! Am besten schmeckt diese Sauce mit Spaghetti oder Tagliatelle, aber Reis paßt auch sehr gut! Laßt es euch gut schmecken!!
Meeresfrüchtesauce
zurück zu den Rezepten
1 Packung Meeresfrüchte (gefroren) 1 Glas Fisch- oder Hummerfond oder Fischbrühe (Würfel) 1 Eßlöffel Olivenöl 2 Knoblauchzehen Salz, schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) 1/2 Bund frische Petersilie 1 Becher Sahne etwas Butter Zitronenabrieb einer halben unbehandelten Bio-Zitrone Nudelempfehlung: Bunte Spaghetti oder grüne Tagliatelle
Zubereitung: Den Knoblauch sehr kleinschneiden und zusammen mit dem Olivenöl in einer Pfanne leicht anschwitzen. Die Meeresfrüchte hinzugeben, etwas salzen und pfeffern, nur kurz andünsten und wieder herausnehmen (sonst werden die Meeresfrüchte zu hart) Den Bratensatz mit Fischfond oder Brühe aufgießen und das ganze einköcheln lassen. Mit Sahne, etwas Butter und dem Zitronenabrieb verfeinern. In der Zwischenzeit die Nudeln (so wie auf der Packung beschrieben) kochen. Serviert wird mit Zitronenscheiben und frischer Petersilie! Am besten schmeckt diese Sauce mit Spaghetti oder Tagliatelle, aber Reis paßt auch sehr gut! Laßt es euch gut schmecken!!
Meeresfrüchtesauce
zurück zu den Rezepten